Online Kurse
für reiter mit herz

Ganzheitliches Training für Reiter und Pferd

Schon mehr als 300 Teilnehmer!

Body & Mind of Horse & Rider

Yoga für Reiter

Coming soon: Masterclass Tölt

Werde Teil unserer mehr als 300 Kursteilnehmenden!

Ich habe mit dem Online-Kurs begonnen und habe in den letzten Tagen versucht meine Hände beim Reiten etwas weiter nach außen zu drehen und das Pferd mit den Beinen sanft zu umarmen (also nicht zu klemmen) und es ist phänomenal was allein diese zwei Sachen für einen Unterschied machen!

Mein Pferd hat beim Ausreiten die ganze Zeit abgeschnaubt und ich hatte sogar das Gefühl, dass sie sich nach angsteinflößenden Situationen schneller beruhigt hat. Vielen Dank für euren Kurs!

Mirjam

Ich möchte Euch mal ein ganz großes Lob ausprechen!
Euer Kurs „Body & Mind of Horse & Rider“ ist wirklich klasse!
Ganz ganz toll !!

Die Videos sind sehr lehrreich. Ich sehe sie mir immer wieder einmal an um aufzufrischen.
Ich habe selbst 2 Isländer… alle Anleitungen sind für mich umsetzbar und helfen sehr weiter.

Ariane

Ich habe die ersten Lektionen des Kurses angesehen und bin schon jetzt total begeistert. Ich freue mich darauf, das gehörte und gesehene auszuprobieren und habe den Wunsch, Hlín mal in Live zu erleben. Vielleicht ja bei einer Reise mit Herzenspferd nach Island. 😊

Vielen Dank für eure Arbeit. Ich freue mich, auf den Rest vom Kurs.

Deborah

Der Kurs ist Mega.
Ich kann nur sagen dass ihr euch sehr viel Mühe gegeben habt.
 
Ich werde jetzt auch bald mit den Yogaübungen starten, die sind einfach erklärt, dass es auch ich begreif auf was man achten muss.
 
Also ich bin wirklich sehr glücklich mit dem Kurs und er ist jeden Cent Wert.

Sybille

Wer steckt dahinter?

Hlín Mainka Jóhannesdóttir

Hlín bietet in ihrer Reitschule auf Island und auf Kursen im In- und Ausland eine einzigartige, ganzheitliche Kombination aus Reitunterricht und Yoga an.

Im Hintergrund steckt nicht nur ein Bachelor in Reitlehre und Pferdetraining und langjährige Erfahrung als Reitlehrerin und Pferdetrainerin, sondern auch eine Yogatrainerausbildung der Rishikul Yogshala in Indien.

Zentraler Aspekt ihrer Philosophie ist die Verbindung zwischen Körper und Geist, sowohl des Reiters als auch des Pferdes. Ist einer dieser Aspekte nicht in Balance, ist das gesamte System gestört und kann nicht passend zusammenwirken.

Die Arbeit beginnt zunächst beim Reiter: Ist dieser nicht in geistiger und körperlicher Balance, kann er nicht fein und differenziert auf das Pferd einwirken – und das Pferd hat wenig Chancen richtig zu reagieren oder muss die Probleme des Reiters kompensieren. Und hier kommt Yoga ins Spiel: Mit den passenden Yogaübungen auf der Matte kann der Reiter relativ schnell und gezielt seinen Sitz verbessern und bekommt dabei noch eine gesündere Körperhaltung und eine bewusstere Fähigkeit zum Körpereinsatz dazu – ganz ohne dabei sein Pferd beanspruchen zu müssen.

Christina Heß

Christina informiert auf ihrem Blog und Youtube-Kanal Herzenspferd seit vielen Jahren über artgerechtes und faires Pferdetraining und den Umgang mit Pferden.

Seit einigen Jahren zieht es sie regelmäßig zu Hlín nach Island um von ihr und ihren wunderbar fein ausgebildeten Pferden zu lernen. Aus dieser Begeisterung und dem Gedanken, dass man Hlíns Ansatz und Philosophie auch Reitern näher bringen sollte, die nicht nach Island kommen können, entstand dieser Kurs. Christina steht dieses Mal hauptsächlich hinter der Kamera und kümmert sich um die reibungslose technische Umsetzung.